2.12.2017 Scherberger als Einlaufkinder im Tivoli

Einlaufkind bei der Alemannia

Das war ein tolles Erlebnis! 15 Kinder der 1. bis 4. Klasse der Wurmtalschule Scherberg durften am Samstag, den 2.12.17 bei dem Heimspiel der Alemannia gegen den SC Verl mit den „Profis“ einlaufen.

Wir haben uns hinter dem Tivoli am VIP Eingang getroffen und sind von da aus mit einer Betreuerin nach unten in eine Kabine gegangen. Direkt neben uns war die Kabine des SC Verl. Als wir ganz leise waren, konnten wir ihre Musik durch die Wand hören. Dann ging es los. Wir mussten uns in einer Reihe aufstellen. Wir sind mit den Gästen aus Verl eingelaufen, die andere Klasse aus Laurensberg durfte mit den Spielern der Alemannia gehen.

Das war so aufregend. Ich habe mich so gefreut, mal den Rasen betreten zu dürfen. Alle Zuschauer haben auf uns geguckt und geklatscht. Danach musste alles ganz schnell gehen, damit wir das Spiel auch gucken konnten. Die Alemannia hat mit 2:0 gewonnen. Bravo!

Ich möchte mich bei den vier Fußballstars bedanken, die im letzten Jahr das Alemannia Schulturnier gewonnen haben: Jola, Luca, Sofien und Özgür. Ohne euch hätten wir niemals so ein schönes Erlebnis gehabt.

Danke auch an Frau Böhner und Frau Gottwald. Es war nett, dass ihr uns begleitet habt.

Jonas G. 4c