Morsbach

Im Jahre 1866 wurde mit dem Bau der Morsbacher Schule an der Balbinastraße begonnen und sie gehört damit zu den ältesten Schulen in unserer Region. Die Grundschule Morsbach befand sich bis zum Jahre 1998 in diesem alten Gebäude.

Im Frühjahr 1998 bezog die Grundschule die Räume der ehemaligen Hauptschule an der Birkenstraße. Die Kindertageseinrichtung „Zauberwald“, eine Turnhalle und ein Sportplatz sind angegliedert.

 

Neben acht Klassenräumen verfügt die Schule über eine Schülerbücherei, einen Gruppenraum, einen Teppichraum, einen Kreativraum, einen Medienraum, ein Foyer und eine Küche. Außerdem stehen Räume für die offene Ganztagsschule und die Betreuung zur Verfügung.